• Junge Frau vor der Abreise mit dem Schiff

    Sorglos parken und entspannt in den Urlaub durchstarten!

  • Das Team von Parken am Kai auf seinem bewachten Parkplatz

    Unser Shuttle-Teambringt Sie schnell und bequem zu Ihrem Schiff

  • Das Shuttlefahrzeug von Parken am Kai

    Bewachte Parkplätzefür Kreuzfahrer in Warnemünde zu günstigen Preisen

Aktuelles

Rund um die Uhr bewacht Parken. Genießen Sie Ihren Urlaub - sorgenfrei!

Preise Günstig ab 7€ am Tag bewacht Parken!

mehr erfahren

Bewachten Parkplatz buchen

Anreisetag

Abreisetag

Kontakt
Buchen Sie Ihren sicheren Parkplatz

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, können Sie das folgende Formular nutzen! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. Ihre Daten werden über das Formular verschlüsselt an uns übermittelt.

Ihre persönlichen Daten
Erreichbarkeit

Bitte geben Sie unbedingt eine Telefonnummer an, unter der wir Sie im Bedarfsfall während Ihrer Abwesenheit erreichen können.

Ihre Mitteilung

Die Zahlung wird per Banküberweisung vorgenommen (Die Bankverbindung erhalten Sie nach dem Absenden des Buchungsformulars per E-Mail).

Die von Ihnen gemachten Angaben in diesem Kontaktformular sind erforderlich, um den Buchungsvorgang vorzunehmen. Die abgefragten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sollte es zu Schäden oder einem Diebstahl am Fahrzeug kommen, ist dafür Ihre Haftpflichtversicherung zuständig. Bitte prüfen Sie Ihr Fahrzeug vor dem Abstellen auf unserem Parkplatz auf eventuelle vorher entstandene Schäden. Bei Fragen hierzu kontakieren Sie uns bitte telefonisch!


Benutzungs­bedingungen

Benutzungsbedingungen herunterladen

Allgemeine Bestimmungen
  1. Dieser Parkplatz ist nur zur vorübergehenden Abstellung von PKW und Kombifahrzeugen bestimmt.
  2. Mit Überweisung der Parkgebühren wird dem berechtigten Benutzer des Parkplatzes das Abstellen eines Kraftfahrzeuges auf dem Parkstand gestattet.
  3. Das unberechtigte Benutzen eines Parkstandes ohne Bezahlung des Parkgeldes ist nicht statthaft. Bei Verstößen gegen diese Bestimmungen wird ein Antrag auf strafrechtliche Verfolgung wegen Parkgeldhinterziehung gestellt.
  4. Auf dem Stellplatz dürfen Fahrzeugreparaturen sowie Fahrzeugreinigungen nicht vorgenommen werden
  5. Ein unnötiger Aufenthalt auf den Verkehrsflächen ist untersagt. Kleinkinder sind an der Hand und Tiere an der Leine zu führen.
Parkgeld und Parkdauer
  1. Die gültige Gebührenordnung ist auf der Homepage ersichtlich.
  2. Für alle fälligen Forderungen hat der Parkplatzbetreiber ein Zurückhaltungsrecht an dem eingestellten Fahrzeug und dessen Zubehör.
Verkehrsbestimmungen
  1. Der Parkplatz darf nur mit der gebotenen Rücksicht befahren werden, so dass andere Verkehrsteilnehmer nicht behindert oder gefährdet werden. Es gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung.
  2. Verboten sind:
    • Unnötiges Laufenlassen der Motoren
    • Hupen
    • Belästigungen der Nachbarschaft durch Lärm und Rauch
    • Abstellung mit undichtem Tank, Vergaser oder Motor
  3. Der Benutzer des Parkplatzes hat sein Fahrzeug so auf dem markierten Parkstand abzustellen, dass jederzeit das ungehinderte Ein- und Aussteigen auf dem benachbarten Abstellplatz möglich ist. Beachtet der Benutzer des Parkplatzes diese Vorschrift nicht, so ist der Parkplatzbetreiber ermächtigt, erhöhtes Parkgeld zu fordern oder das falsch abgestellte Fahrzeug auf Kosten und Risiko des Einstellers auf den vorgeschriebenen Platz zu bringen.
Entfernung des Fahrzeuges in besonderen Fällen

Der Betreiber kann auf Kosten und Gefahr des Einstellers das Fahrzeug vom Parkplatz entfernen lassen, wenn:

  1. Das eingestellte Fahrzeug nicht betriebssicher ist.
  2. Das Fahrzeug nicht zugelassen ist oder kein amtliches Kennzeichen besitzt.
  3. Das Fahrzeug während der Einstellung durch die Polizei aus dem Verkehr gezogen wird (Entstempelung).
  4. Das fällige Parkgeld nicht errichtet wurde.
Haftungs- und Versicherungsbedingungen
  1. Die Benutzung des Parkplatzes erfolgt unbeschadet der Verkehrssicherungspflicht des Betreibers für den Parkplatz auf Gefahr des Benutzers.
  2. Der Betreiber haftet nicht für durch Dritte verursachte Schäden am eingestellten Fahrzeug und nicht für den Inhalt der Fahrzeuge. Die Haftung des Betreibers wegen einer Verletzung der Verkehrssicherungspflicht entfällt in den Fällen unbefugter Benutzung des Parkplatzes. Die Benutzer des Parkplatzes sind verpflichtet, von Ihnen angerichtete Schäden im Interesse des Geschädigten unverzüglich dem Betreiber bzw. dem Personal mitzuteilen.